Team- und Organisationsentwicklung

Gruppenanalytische Team- und Organisationsberatung eröffnet – in Modifikation der „freien Assoziation“ aus der psychoanalytischen Einzeltherapie – den Raum zur freien Kommunikation in der Gruppe über alles, was die TeilnehmerInnen im Rahmen ihrer Arbeit in dieser Einrichtung beschäftigt. Der genuin integrative gruppenanalytische Ansatz ist gleichermaßen auch in Richtung Team- und Organisationsentwicklung geöffnet. Auch Organisationen als Ganzes folgen nicht ausschließlich bewussten und rationalen Zielvorstellungen. Ihr Handeln, ihre Struktur und Entwicklungsprozesse sind auch Ausdruck einer unbewussten Dynamik, die jenen bewussten Intentionen diametral entgegenstehen können. Das Zusammendenken von polarisierenden Gegensätzen, konflikthaft Widersprüchlichem, Ausgegrenztem, gehört wesentlich zu jedem analytischen Prozess. Aus solcher Integrationsarbeit entsteht der für jeden konstruktiven Wandel notwendige Raum, in dem Zukünftiges sichtbar werden kann, – für das Team ebenso wie für Führungskräfte sowie für die gesamte Organisation.